Bei schönstem Wetter sind die Kinder in der vierten Ferienwoche zum Waldbingo aufgebrochen. Dabei ging es darum in einem Eierkarton vorgegebene Materialien im Wald zu sammeln. Blätter, Hölzer und kleine Steine ließen sich noch recht einfach entdecken, das Schneckenhaus und die Federn waren schon nicht ganz so leicht zu finden. Die Kinder hatten großen Spaß. Zum Abschluss gab es am Spielplatz noch Stockbrot für alle und die neue Wippe durfte nun – nach erfolgreicher TÜV Abnahme – in Betrieb genommen werden.

Waldbingo